Bürgersprechstunde: Klimaverträgliches Heizen

Werbung

Ratingen. Fragen zum klimaverträglichen Heizen will das Klimaschutzmanagement der Stadt Ratingen gemeinsam mit der Energieberatung der Verbraucherzentrale NRW am Dienstag, 26. April, 17 bis 18:30 Uhr in einer digitalen Bürgersprechstunde beantworten.

Die Veranstaltung findet online über die Plattform Zoom statt. Für die Anmeldung gelten die folgenden Zugangsdaten: Meeting-ID: 660 6500 6941, Kenncode: 496449. Alternativ kann die Teilnahme über diesen Link erfolgen: https://eu01web.zoom.us/j/66065006941?pwd=eTdrb0U4Rzlkb0xjNE5GZ1pXc1hLQT09.

Viele Eigenheimbesitzer interessieren sich derzeit für alternative, klimafreundliche Heizungsformen. Bei der Wahl des Heizungssystems gibt es viele Möglichkeiten: von einer Wärmepumpe mit oder ohne Solarthermie bis hin zu einer Pelletheizung. Auch eine Kombination verschiedener Wärmequellen in Form einer Hybridheizung ist denkbar. Aber nicht jede Variante ist für jedes Wohngebäude geeignet. Eine gute Beratung ist daher das A und O – denn zumeist ist es eine Entscheidung für die nächsten 20 Jahre.