BU: Warnwesten für Erstklässler und Kindergartenkinder

Werbung

Ratingen. Die Bürger-Union Ratingen will für alle Schulanfänger und Ü3-Kindergartenkinder kostenlose Warnwesten. Die Wählervereinigung bittet die Stadtverwaltung bis zum Start des nächsten Schul- und Kindergartenjahres zu prüfen, wie eine kostenfreie und vollständige Ausstattung aller Ü3-Kinder und Schulanfänger mit reflektierenden Warnwesten oder reflektierenden Überwürfen realisiert werden kann. Hierzu sollen ausdrücklich Gespräche mit möglichen privaten Sponsoren geführt werden, parallel aber auch eine Kostenschätzung bei Anschaffung durch die Stadt als Träger der Grundschulen und Kitas ermittelt werden. Die Ergebnisse der Prüfung sollen den Fachausschüssen, dem Hauptausschuss und Rat zur weiteren Beratung vorgelegt werden.

Werbung