BU: Grünpflege am Beeker Hof dringend nötig

Werbung

Lintorf. Am dritten August-Wochenende feiert die St. Sebastianus Schützenbruderschaft Lintorf 1464 wieder ihr Schützenfest. Zahlreiche Besucher werden zum Bayrischen Abend und zum Festumzug erwartet. Detlev Czoske, Lintorfer Ratsmitglied der Bürger-Union, findet: „Es wäre wünschenswert, wenn die Stadtverwaltung den Grünstreifen entlang dem Dickelsbach zwischen Beeker Hof und Altem Markt bis dahin einmal ordentlich pflegen würde.“

In der Sprechstunde der Wählervereinigung hatten sich bereits Lintorfer über das Aussehen der Hecke am Beeker Hof Richtung Konrad-Adenauer-Platz beschwert. Auch sie müsste dringend geschnitten werden. Die Bürger-Union hatte das in der Vergangenheit schon mehrfach bei der Stadtverwaltung angemerkt. „Wir wissen, dass es sich um ein privates Grundstück handelt“, erklärt Detlev Czoske. Vielleicht könne die Stadt aber trotzdem einmal auf den Eigentümer zugehen.

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.