BU: Bürgerversammlung Schluchtor gut besucht

Werbung

Eggerscheidt. Am Dienstag lud die Bürger-Union Ratingen zur Bürgersammlung in die Gaststätte „Kessel am Pött“. Thema war der Kindergarten Zum Schluchtor. Etwa 45 Bürger ließen sich vom BU-Vorsitzenden Robert Ellenbeck und dem Bezirksausschussvorsitzenden Alexander von der Groeben das geplante Bauvorhaben anhand der Bebauungspläne erläutern. Dabei wurde ein besonderes Augenmerk auf die An- und Abfahrtsituation und die geplanten Parkmöglichkeiten gerichtet.

Grundsätzlich wurde der Ausbau des Kindergartens um zwei Gruppen sehr positiv angenommen. Mit dem Anbau verbinden viele Eggerscheidter Familien die Hoffnung, zukünftig einen Kindergartenplatz in Eggerscheidt zu bekommen. Derzeit müssen einige Familien ihre Kinder in andere Stadtteile bringen.

Im Anschluss hatten die Bürger das Wort. Sie stellten viele Fragen, vor allem zur Verkehrssituation. Auch der BU-Fraktionsvorsitzender Rainer Vogt trug mit seinen Erfahrungen zu den Diskussionen bei.

Die Bürger-Union Ratingen wird in den nächsten Wochen eine weitere Bürgerversammlung zu dem Thema abhalten, zu der dann auch der Baudezernent wieder eingeladen wird. Er musste dieses Mal wegen Krankheit absagen.

Werbung