Bruderschaft sucht Bilder der jüngeren Vergangenheit

Werbung

Lintorf. Seit einiger Zeit veröffentlicht die St. Sebastianus Schützenbruderschaft Lintorf 1464 auf ihrer Facebookseite fast täglich Bilder aus der jüngeren Vergangenheit der Bruderschaft. Jetzt ruft sie die Lintorfer auf, eigene Fotos von und mit Lintorfer Schützen aus der jüngeren Vergangenheit zu schicken, um auch sie vielleicht zu veröffentlichen.

„Wir veröffentlichen derzeit Bilder aus den vergangen 15 bis 20 Jahren“, sagt Schützenchef Andreas Preuß. Sie zeigen die Lintorfer Schützen beim Besuch eines Bundesschützenfestes oder beim Jubiläumsschützenfest der Kaiserswerther Bruderschaft. Es sind Bilder dabei vom Besuch der Karnevalsprinzenpaare Alfred und Monika Jansen und Joachim und Michaela Wehmeyer beim Neujahrsempfang und Titularfest der Bruderschaft, beide waren auch Könige der Bruderschaft. Zu jedem Bild gibt es einen kleinen Text mit Erklärungen zum Bild, zur Veranstaltung oder zu den Personen, die auf dem Bild zu sehen sind.

„Wer ein Bild oder auch mehrere, möglichst digital, von einer Veranstaltung oder von einem Ereignis aus unserem Schützenleben hat, kann uns das gerne an schuetzenfest2020@bruderschaft-lintorf.de schicken“, sagt Andreas Preuß. Wichtig ist, dass ein paar Hinweise zum Foto mitgeliefert werden. Nur dann könne die Redaktion der Bruderschaft dazu auch eine kleine Geschichte verfassen.

Das Foto entstand beim Neujahrsempfang der Bruderschaft 2012. Es zeigt das Königspaar Dieter und Beate Rubner, das Kronprinzenpaar Moritz Kahlert und Lisa Arlt und Schützenchef Herbert Hirsch (alle vom St. Georg Corps). Übrigens, 2014 wurde Dieter Rubner Ratinger Stadtkönig und ist es bis heute.

Werbung