Bruderschaft: Hoher Besuch beim Neujahrsempfang

Werbung

Lintorf. Das Königspaar Sebastian Kahlert und Steffi Schwarz, das Kronprinzenpaar Lucas Kellersmann und Rachel Thorn und Schützenchef Andreas Preuß begrüßten am frühen Sonntagnachmittag zahlreiche Gäste der St.Sebastianus Schützenbruderschaft Lintorf 1464 im Pfarrsaal von St. Johannes. Unter den Gästen waren Bürgermeister Klaus Pesch, die Landtagsabgeordnete Elisabeth Müller-Witt, der Bundestagsabgeordnete Peter Beyer und Bernd Schäffkes, neuer Bezirksbundesmeister des Bundes der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften.

Nach der kurzen Begrüßung durch den Schützenchef kam auch schon der besondere Besuch: das Ratinger Prinzenpaar, in diesem Fall ohne Prinz. Prinz Bernd I. musste sich wegen einer schweren Erkältung entschuldigen lassen. Doch Claudia II. (rechts) musste nicht alleine zum Sommerbrauchtum. Begleitet wurde die Ratingia von Peter Hense (links), Vorsitzender des Karnevalsausschusses, dem Schirmherrn Felix Kels (Mitte) und einer Abordnung der Prinzengarde.

Das Winterbrauchtum hatte natürlich Orden für die Schützen mitgebracht. Andreas Nieß, zweiter Chef, erhielt den Orden des Karnevalsausschusses, König Sebastian Kahlert den Orden des Schirmherren und Schützenchef Andreas Preuß bekam den Orden des Prinzenpaares.

Nachdem die Jecken mit viel Beifall verabschiedet waren, gingen die Schützen und ihre Gäste zum gemütlichen Teil über. Die Königsformation, das St. Georg Corps, hatte für einen leckeren Imbiss und eine gut gefüllte Kuchentheke gesorgt.

Werbung