Breitscheider Triathleten beim Duathlon

Werbung

Breitscheid. Zwölf Triathleten des TuS Breitscheid starteten beim Mettmanner Duathlon. Auf der Sprintdistanz stellte sich Bärbel Fink dieser Herausforderung (5000 Meter Lauf, 23 Kilometer Rad, 2500 Meter Lauf) Nach 1:31:53 Stunde erreichte sie das Ziel und belegte den dritten Platz ihrer Altersklasse.

Alle weiteren TuS-Triathleten starteten über die Kurzdistanz (10.000, 43, 5000). Hier überraschte Neuzugang Maximilian Wienken, der im letzten Jahr erstmalig bei einem Triathlon startete. Wienken wurde als Schnellster der TuS-Starter  (2:15:08) Elfter des Gesamtfeldes und Vierter seiner Altersklasse. Knapp hinter ihm kam der noch leicht erkältete Malte Ifang ins Ziel und reihte sich als Fünfter der Altersklasse direkt hinter Wienken ein. Dritter im Bunde war Routinier Rüdiger Welsch (2:22:31). 

Auch alle weiteren Starter des TuS Breitscheid erreichten das Ziel mit durchweg ansprechenden Leistungen. Die Mannschaftsführer der Oberliga- und des Master-Teams sehen daher optimistisch auf die im Mai beginnende Ligasaison.

Foto: privat

 

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.