Brand in Realschule

Werbung

Ratingen-West. Eine brennende Mülltonne in einer Toilette der Käthe-Kollwitz-Schule war die Ursache für den Einsatz der Feuerwehr Ratingen am Donnerstagnachmittag. Der giftige Brandrauch breitete sich schnell in einem Flur und im Treppenhaus aus. Durch die automatische Brandmeldeanlage wurde sofort die Feuerwehr alarmiert.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte hielt sich noch eine Reinigungskraft in dem verrauchten Schulgebäude auf. Schüler waren nicht mehr in dem Gebäude. Die Reinigungskraft musste durch den Rettungsdienst in ein Ratinger Krankenhaus transportiert werden. Mit einem Hochleistungslüfter wurde der betroffene Gebäudeteil belüftet. Insgesamt entstand  nur geringer Sachschaden. Die Ursache des Brandes ist unbekannt.

Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr, der Löschzug Tiefenbroich, Rettungsdienst und der Polizei.

Werbung