Bogenschützen freuen sich auf Meisterschaft

Werbung

Lintorf. Bereits zum dritten Mal fand in der noch jungen Bogensportabteilung des TuS Lintorf 08 die Vereinsmeisterschaft statt.

Traditionell wird dieser Wettbewerb in der Vorweihnachtszeit ausgerichtet, bei dem es nicht nur darum geht, den Vereinsmeister in den verschiedenen Klassen zu ermitteln, sondern sich auch für die weiterführende Bezirksmeisterschaft zu qualifizieren.

Von Schüler bis Senioren war alles vertreten, um die meisten Ringe zu schießen. An diesem Samstagvormittag zeigte sich auch wieder, warum der Bogensport eine besondere Sportart ist: Es gibt keine Konkurrenz, sondern jeder ist für sein Geschick mit dem Bogen selbst verantwortlich. Im Gegenteil, selbst während des laufenden Wettkampfes geben Vereinskameraden gute Tipps.

Auch der gemeinsame Auf- und Abbau der Wettkampfgerätschaften und die von einigen mitgebrachte Verpflegung für die gesamte Truppe machten die Vereinsmeisterschaft nicht zu einer Pflichtveranstaltung, sondern zu einem Wettbewerb, auf den sich die Bogenschützen bereits jetzt wieder freuen.

Foto: privat

Werbung