Böschungsbrand am Trockenen Stiefel

Werbung

Lintorf. Entlang der Mülheimer Straße in Höhe Trockener Stiefel brannten am späten Donnerstag Nachmittag auf einer Länge von 50 Meter etwa 250 Quadratmeter Böschung. Die Feuerwehr die mit acht Einsatzkräften und zwei Löschfahrzeugen am Brandort war, konnte den Brand mit zwei Strahlrohren schnell unter Kontrolle bringen.

Die Brandursache steht noch nicht fest, jedoch rät die Feuerwehr aufgrund der lang anhaltenden Trockenheit mit offenem Feuer oder mit Zigaretten verantwortlich umzugehen. Im Wald herrscht absolutes Rauchverbot und Zigaretten, die im Auto geraucht werden, gehören in den Aschenbecher.

Werbung