Bodo Kirchhoff liest aus seinem Roman „Wilderfahrnis“

Werbung

Düsseldorf. Bodo Kirchhoff wird am Donnerstag, 17. November, 19 Uhr in Düsseldorf aus seinem Roman „Widerfahrnis“ lesen, der Anfang dieser Woche mit dem Deutschen Buchpreis 2016 ausgezeichnet wurde. Die Lesung findet im Kuppelsaal der Deutschen Bank Düsseldorf in der Königsallee 45-47 statt. Die Deutsche Bank Stiftung ist Hauptförderin des Deutschen Buchpreises. Moderatorin des Abends ist die Journalistin Stefanie Junker. Da die Zahl der Plätze im Kuppelsaal begrenzt ist, bittet die Deutsche Bank Stiftung darum, sich bis zum 11. November anzumelden, office.dbstiftung@db.com. Die Plätze werden in der Reihenfomlge der Anmeldungen vergeben. Der Eintritt ist frei.

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.