Blumen Chill: 400 Euro für Circus Altano

Werbung

Lintorf. Blumen Chill spendet 400 Euro dem in Lintorf auf dem Schützenplatz gestrandeten Circus Altano. Vor Weihnachten hatte Inhaberin Conni Ohlenmacher ihre Kunden informiert, dass es in diesem Jahr kein Weihnachtspräsent gäbe. Stattdessen wollte die Lintorferin für jeden Einkauf der Kunden über zehn Euro in ihrem Geschäft am Lintorfer Markt dem Zirkus 50 Cent spenden. So kamen insgesamt stolze 400 Euro zusammen, wie Ohlenmacher jetzt mitteilte.

Der Zirkus wollte im Oktober auf dem Schützenplatz am Thunesweg Vorstellungen geben, wurde dann aber von den Beschränkungen wegen der Coronapandemie überrascht. Da das übliche Winterquartier nicht verfügbar war, stellte die St. Sebastianus Schützenbruderschaft Lintorf 1464 seinen Platz kostenlos zur Verfügung. Zahlreiche Lintorfer spendeten inzwischen dem Zirkus.

Archivfoto

Werbung