Blickwechsel: kirchliche Öffentlichkeitsarbeit

Werbung

Köln. Unter dem Motto „Blickwechsel“ sind am 16. März 2019 die Ehrenamtlichen in der kirchlichen Öffentlichkeitsarbeit ins Kölner Maternushaus eingeladen. Die Anmeldung zum so genannten „Diözesantag Öffentlichkeitsarbeit“ ist ab sofort möglich.

Auf die Teilnehmer warten 15 Kurse zum Thema Schreiben und Texten für Pfarrbrief, Internet und Soziale Medien in Pfarrgemeinden oder zu Fragen rund um Datenschutz und Urheberrecht.

Hinter der Fortbildungsveranstaltung steht der Gedanke, dass sich der Blick auf Kirche verändert hat und sich daher auch die kirchliche Öffentlichkeitsarbeit verändern muss. Der Diözesantag Öffentlichkeitsarbeit soll einen Impuls geben, die Perspektive zu wechseln und andere Zielgruppen in den Blick zu nehmen oder andere Orte wahrzunehmen, wo Kirche heute stattfindet. Werner Kleine von der Katholischen Citykirche Wuppertal wird dazu einen Impulsvortrag halten.

Das vollständige Programm und die Anmeldemodalitäten gibt es im Internet.

Werbung