Bis zur Einschulung kostenlos Bus fahren

Werbung

Düsseldorf. Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr feiert 2020 seinen 40. Geburtstag und beschenkt aus diesem Anlass die Fahrgäste: An ihrem Geburtstag fahren sie ganztägig kostenlos mit Bus und Bahn im gesamten VRR-Gebiet. Als Fahrschein genügt ein Lichtbildausweis mit Geburtsdatum. Ausgenommen sind Fahrten mit Abruf-Verkehr oder Anrufsammeltaxen (AST).

Über ein besonderes Geschenk können sich auch die Besitzer von Abos, Monatstickets oder Sieben-Tagetickets freuen: Sie dürfen an ihrem Geburtstag zwei Personen kostenlos im gesamten VRR-Verbundraum mitnehmen. Dieses Angebot gilt zusätzlich zu der regulären Personenmitnahme des jeweiligen Fahrscheins.

Auch die Beförderung von Kindergartenkindern regeln die VRR-Tarif-bestimmungen im kommenden Jahr neu: Ab dem 1. Januar fahren auch Kinder über sechs Jahren bis zum Zeitpunkt ihrer Einschulung kostenlos. 

Werbung