Bewerben für den nächsten Jugendlandtag

Werbung

Düsseldorf/Kreis Mettmann. Einmal Politiker sein. Das ermöglicht der Jugendlandtag in Nordrhein-Westfalen vom 28. bis 30 Juni mit Fraktions- und Ausschusssitzungen und Plenardiskussionen. Junge Leute (16 bis 20 Jahre) können Moritz Körner als FDP–Abgeordneten drei Tage lang „vertreten“. Sämtliche Kosten einschließlich Übernachtung und Verpflegung werden vom Landtag übernommen. Der neunte Jugendlandtag wird sich mit aktuellen Themen beschäftigen. Am Ende werden die Beschlüsse des Jugendlandtags den „echten“ Abgeordneten zur Kenntnis gegeben. Die Bewerbungsfrist endet am 9. April.

Weitere Information zum Jugendlandtag sind erhältlich beim Sachbereich „Jugend und Parlament“ des Landtags, Dorothea Dietsch, Telefon 0211/884-2450 oder dorothea.dietsch@landtag.nrw.de.

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.