Betrunken Fahrrad gestohlen

Werbung

Ratingen. In der Nacht zu Samstag, 4. Juli, hat die Polizei auf frischer Tat einen betrunkenen Fahrraddieb gefasst. Gegen 3:15 Uhr war den Polizisten während ihrer Streifenfahrt auf der Bahnstraße ein Mann aufgefallen, der in Schlangenlinien auf einem Damenfahrrad über den Gehweg fuhr.

Ein Atemalkoholtest ergab bei dem 26-jährigen Ratinger einen Wert von 1,1 Promille (0,55 mg/l). Außerdem stellten die Polizisten fest, dass das schwarze Damenrad von dem Mann gestohlen worden war. Weiter erhielten sie den Hinweis, dass auf der Poststraße die Scheibe eines Fahrradkellers eingeschlagen wurde. Ob der 26-Jährige das Fahrrad aus diesem Keller entwendet hatte, wird noch ermittelt.

Werbung