Besuch beim Pferdezahnarzt

Werbung

Tiefenbroich. Zahnschmerzen gibt es nur bei Menschen? Mitnichten. Auch Pferde leiden hin und wieder unter ihren Beißerchen. Umso wichtiger, dass auch ihre Zähne regelmäßig kontrolliert werden – und zwar vom Pferdezahnarzt. Ihn und das Leben auf einem Hof können Familie am Mittwoch, 1. August, zwischen 11 und 13 Uhr auf der Reitanlage Bechen, Am Heiderhof, in Tiefenbroich erleben. Der Tag wird veranstaltet von der Integrationsabteilung der Stadt Ratingen und dem Integrationsrat im Projekt „Familienbande ohne Grenzen“.

Doch nicht nur der Pferdezahnarzt kommt an diesem Tag. Die Familien können die Stallungen besichtigen, Kinder dürfen ein Pony putzen und eine Traktorfahrt steht ebenfalls auf dem Programm. Wer sich das Ganze von oben anschauen will, der klettert auf ein Baumhaus mitten auf dem Hof. Das aktive Landleben macht hungrig und durstig. Deshalb gibt es vor Ort einen kleinen Snack und Getränke.

Wer nun Lust bekommen hat, mit Mensch und Tier gemeinsam Spaß zu erleben, der meldet sich an bei Benjamin Dietrich, benjamin.dietrich@ratingen.de oder Telefon 02102/550-5094.

Werbung