Besinnliche Weihnachtsfeier der AWO Angerland

Werbung

Lintorf. Am Samstagnachmittag begrüßt AWO-Vorsitzender Max Kompalik rund 130 Mitglieder und Gäste zur Weihnachtsfeier im evangelischen Gemeindezentrum. Unter den Gästen sind AWO-Ehrenvorsitzender Reinhold Behnke, Klaus Pesch (Ratinger Bürgermeister), Elisabeth Müller-Witt (AWO-Kreisvorsitzende und Landtagsmitglied) und Kerstin Griese (Bundestagsmitglied und Parlamentarische Staatssekretärin). Außerdem begrüßt Kompalik Vertreter einiger Lintorfer Vereine.

Die AWO hatte sich wieder ein buntes Programm für die Weihnachtsfeier einfallen lassen. Für die musikalische Untermalung sorgte das Lintorfer Gitarrenduo Hennes und Harti. Die Sketchgruppe der AWO brachte die AWO-Mitglieder mit ihren Auftritten zum Lachen. Schließlich beschenkte der Nikolaus die ehrenamtlichen Helferinnen (Foto) der AWO mit kleinen Geschenken. 

Bürgermeister Pesch, die AWO-Kreisvorsitzende Müller-Witt und die Abgeordnete Griese sprachen kurze Grußworte. Sie dankten den AWO-Helferinnen und dem AWO-Vorstand für die hervorragende Arbeit im abgelaufenen Jahr. 

Vor und nach dem gemütlichen Kaffeetrinken sangen die AWO-Mitglieder gemeinsam Weihnachtslieder. 

Barbara Lüdecke und Manfred Buer vertraten den Lintorfer Heimatverein, Detlev Czoske war als Vertreter der Bürger-Union und des TuS 08 Lintorf gekommen. Andreas Preuß und Dieter Rubner vertraten die St. Sebastianus Schützenbruderschaft Lintorf 1464.

Werbung