Besichtigung der evangelischen Stadtkirche

Werbung

Ratingen. Zum Abschluss des Sommerprogramms 2019 bietet die SPD eine Führung unter Leitung von Pfarrer Gert Ulrich Brinkmann durch die evangelische Stadtkirche und eine Einführung in die Geschichte der Kirche an. Die Sozialdemokraten besuchen die Stadtkirche am Freitag, 23. August. Treffpunkt ist um 17 Uhr an der Kirche, Lintorfer Straße 27.

Die evangelische Stadtkirche wurde nach 16-jähriger Bauszeit im Jahre 1684 fertig gestellt. Der dreischiffige Bruchsteinbau mit Rundbogenfenster ist der älteste reformierte Kirchenbau des Rheinlands. Im Laufe der Jahrhunderte wurde die Kirche umgebaut und ergänzt. So wurde der Backstein-Westturm erst 1856 angebaut.

Werbung