Bele Hoppe ist neue Citymanagerin

Werbung

Ratingen. Seit Ende Januar ist Bele Hoppe (29) neue Mitarbeiterin der Ratingen Marketing GmbH (RMG). Zuletzt tätig als Leiterin der Wirtschaftsförderung der Gemeinde Rommerskirchen, kümmert sich Hoppe ab sofort um die Belange der Ratinger Einzelhändler, Gastronomen und Dienstleister in der Innenstadt und den Stadtteilen. Die Citymanagerin ist zuständig für Citymanagement, Stadtteilmarketing, Leerstands- und Flächenmanagement sowie die strukturierte Bestandsförderung durch gezielte Veranstaltungen.

In ihren früheren Tätigkeiten konnte sie bereits umfassende Erfahrungen auf diesen Gebieten sammeln. So hat sie zuletzt in Rommerskirchen erfolgreiche Veranstaltungsformate wie das „Rommersfood-Festival“, die Aktionstage „Heimat Shoppen“ oder auch den „Rommerskirchener Weihnachtsmarkt“ etabliert und zuvor in ihrer niedersächsischen Heimatstadt als Mitarbeiterin der Einbeck Marketing GmbH Konzepte zum Leerstandsmanagement mit entwickelt.

Nina Bauer, Geschäftsführerin der RMG: „ Wir sind froh, mit Bele Hoppe eine dynamische, kreative und erfahrene Mitarbeiterin gewonnen zu haben, die durch gezielte Marketingmaßnahmen, Projekte und Veranstaltungen, das Einkaufserlebnis vor Ort noch weiter verbessern und somit den lokalen Einzelhandel stärken wird.“

Foto: RMG

Werbung