Behelfsbrücke am Weiher wird saniert

Werbung

Lintorf. Weil die Behelfsbrücke am Weiher dringend saniert werden muss, wird sie in der zweiten Osterferienwoche, 3. bis 7. April, gesperrt. Das Tiefbauamt muss die lediglich als Provisorium ausgeführte Brücke ertüchtigen, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt.

Der geplante Bau einer neuen Brücke verzögert sich wegen der schwierigen Untergrundverhältnisse und damit verbundener Umplanungen. „Der Neubau kann erst in den nächsten Jahren ausgeführt werden“, meldet das Tiefbauamt. Ziel sei es, hierbei eine für die Örtlichkeit ansprechende dauerhafte Gesamtkonstruktion zu schaffen.

An der Behelfsbrücke wird der Bodenbelag und das Geländer erneuert. Die Stadt bittet, während der Sperrung die Umleitung über die Tiefenbroicher Straße zu nutzen.

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.