Beeker Hof: Denkmal mit viel Geschichte

Werbung

Lintorf. Der Beeker Hof ist wohl einer der ältesten Siedlungsplätze Lintorfs. Für den Verein Lintorfer Heimatfreunde (VLH) Grund genug, die Geschichte des Hofes und seiner Bewohner am Tag des offenen Denkmals, Sonntag, 11. September, vorzustellen. Treffpunkt ist um 15 Uhr im Hof. Barbara Lüdecke, Vorsitzende des Heimatvereins, wird die Geschichte des Hofes bis ins 18. Jahrhundert vorstellen. Danach übernimmt zweiter Vorsitzender Peter Mentzen die Führung. Denn damals pachteten seine Vorfahren den Hof. Noch heute wohnt die Familie Mentzen auf dem Beeker Hof.

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.