Baum am Wanderparkplatz angezündet

Werbung

Breitscheid. Am späten Dienstagabend zündeten bisher unbekannte Täter einen Baum an einem Wanderparkplatz am Sondert an. Zeugen hatten die Tat beobachtet und die Feuerwehr alarmiert. Die Polizei hat ein Strafverfahren eingeleitet und bittet um Zeugenhinweise.

Gegen 23:30 Uhr hielten sich zwei Zeugen auf dem Wanderparkplatz am Sondert auf. Sie beobachteten mehrere Personen, die augenscheinlich mittels Brandbeschleuniger einen Baum entzündeten. Anschließend flohen die Brandstifter in zwei Fahrzeugen, einem blauen Kombi, vermutlich ein Skoda Octavia, und einem silberfarbenem Mini in Richtung Hösel. Die Zeugen informierten die Feuerwehr, die das Feuer schnell löschen konnte.

Die Polizei leitete ein Strafverfahren wegen Brandstiftung ein und bittet um Zeugenhinweise. Sachdienliche Angaben nimmt die Polizei Ratingen, Telefon 02102 / 9981 6210, jederzeit entgegen.

Werbung