Barbie-Kurs im Stadtmuseum

Werbung

Ratingen. Das Museum Ratingen, Grabenstraße 21, bietet am Sonntag, 9. August, von 11 bis 13.30 Uhr einen weiteren kostenfreien kreativen Kurs im Jugendkulturjahr an. In dem Kurs können Barbiepuppen oder Actionfiguren umgestaltet und in ein Display oder ein Bild eingearbeitet werden. Die Barbiepuppen, Actionfiguren und das entsprechende Material stellt das Museum zur Verfügung. Mit Bändern, Stoffen und Farben werden die Puppen eingekleidet, bemalt und frisiert. Anschließend können sie in ein Display oder ein Bild eingearbeitet werden. Der Kurs wird geleitet von Bettina Dorfmann.

Anmeldungen nimmt das Museum entgegen, Telefon 02102/550-4184 odermuseum@ratingen.de.

Foto: Stadtmuseum

Werbung