Azubi-Speed-Dating bei der Handwerkskammer

Werbung

Düsseldorf. Um jungen Leuten bei der Ausbildungsplatzsuche zu helfen, bietet die Handwerkskammer in diesem Jahr zum vierten Mal ein „Azubi-Speed-Dating“ an, bei dem Unternehmen und potenzielle Azubis ganz unkompliziert zusammenfinden können. Es findet statt am Mittwoch, 5. Februar, von 10 bis 14 Uhr in der Handwerkskammer Düsseldorf, Georg-Schulhoff-Platz 1.

Das Konzept ist einfach: Zehn Minuten haben junge Leute Zeit, sich im Gespräch mit Betriebsinhabern oder Personalverantwortlichen interessant zu machen – und umgekehrt. Dann wird gewechselt für das nächste Date mit dem nächsten Bewerber. Ergänzt wird das Angebot durch die Ausbildungsberater der Kammer, die zu Berufszielen, Anforderungen und Verdienstmöglichkeiten Auskunft geben.

Auch bei den teilnehmenden Unternehmen aus dem Handwerk, die derzeit aufgrund des Fachkräftemangels motivierte junge Leute in nahezu allen Berufen suchen, ist das „Speed-Dating“ in den vergangenen Jahren auf große Resonanz gestoßen – viele konnten freie Lehrstellen erfolgreich besetzen.

Es sind über 70 Betriebe dabei, die 250 Ausbildungsplätze in rund 40 Berufen – vom Anlagenmechaniker bis zur Zahntechnikerin – im Gepäck haben.

Werbung