AWO: Weihnachts-Brunch

Werbung

Lintorf. Am vergangenen Samstag Morgen trafen sich die zahlreichen ehrenamtlichen Helfer und auch die Mitarbeiter des Angerland-Treffs der AWO zu einem gemeinsamen Brunch. Max Kompalik, Vorsitzender der AWO-Angerland, nutzte die Gelegenheit, allen für ihren Einsatz im vergangenen Jahr zu danken und jedem ein Körbchen voller italienischer Köstlichkeiten zu überreichen.

[quote]“Der Angerland-Treff ist einer der sehr aktiven im Kreis Mettmann und das ist nur mit den vielen Ehrenamtlern möglich“, so Kompaliks Kompliment an die Anwesenden.[/quote]

Immerhin genießen ja auch rund 430 Mitglieder und viele Gäste das umfangreiche Angebot der AWO-Angerland. Der Treff selbst ist an fünf Tagen die Woche von morgens bis spät nachmittags geöffnet. Dann werden Sprachkurse, Gedächtnistraining, Spielnachmittage, Singkreis, Skat- und Doppelkopfspiele, gemeinsames Frühstücken und vieles mehr angeboten. Nicht zu vergessen die vielen Tagestouren oder Urlaubsreisen, die angeboten werden.

 

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.