AWO-Quartiersbegehung: Sehen, was fehlt!

Werbung

Lintorf. „Quartiersbegehung“ nennt die AWO Angerland ihren Spaziergang durch Lintorf am Freitag, 22. April. „Bei einer Wanderung durch Lintorf wollen wir feststellen, was fehlt, was stört oder was man verbessern könnte“, erklärt AWO-Vorsitzender Max Kompalik die Idee der Quartiersbegehung. Treffpunkt für die kleine Wanderung ist um 13:30 Uhr am AWO-Treff am Breitscheider Weg 25. Nach der Rückkehr wird im AWO-Treff bei einer Tasse Kaffee über das Ergebnis diskutiert. Die Ideen und Vorschläge sollen an die zuständigen politischen Gremien weitergegeben werden.Anmeldung im AWO-Treff, Telefon 02102/33698.

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.