AWO-Mitglieder treffen Prinzenpaar im Landtag

Werbung

Lintorf. Am Donnerstag besuchte eine Gruppe der AWO Angerland den Düsseldorfer Landtag. Äußerst interessant war es, einmal eine Plenarsitzung beobachten zu können. Die AWO-Gruppe verfolgte gespannt die Beratung der Punkte „Chancen des digitalen Wandels an den Hochschulen nutzen“ und „Schließungswelle von Förderschulen stoppen. Auch das anschließende Gespräch mit der Ratinger Landtags-Abgeordneten Elisabeth Müller-Witt (SPD) brachte neue Erkenntnisse über die Arbeitsweise des Landtags und die persönliche Sichtweise der Abgeordneten zu landes- und bundespolitischen Themen. „Da bekommt man einen viel besseren Eindruck von der engagierten Arbeit der Landtagsabgeordneten als in kurzen Radio- oder Fernsehbeiträgen“, meinte eine Besucherin.

Witzig, dass die Gruppe vor dem Eingang des Landtags andere, bekannte Ratinger traf: Das Ratinger Prinzenpaar hielt sich zu einem Empfang der Landtagspräsidentin gleichzeitig im Landtag auf.

Foto: privat

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.