AWO: Frankreich von seiner schönsten Seite

Werbung

Lintorf. Vom 8. bis 14. Oktober unternimmt die AWO Angerland eine Erlebnisreise nach Burgund und Lyon an. Die Teilnehmer erleben Kultur und Natur, Wein, Kir und andere Delikatessen, alte Klöster und moderne Städte. Sie wohnen in Beaune (vier Übernachtungen) und in Lyon (zwei Übernachtungen) in guten Dreri-Sterne-Hotels. Frühstück und Abendessen, die Fahrt im komfortablen Fernreisebus sowie zahlreiche Besichtigungen sind im Reisepreis enthalten.

Mit professionellen Reiseleitern werden die Städte Dijon, Beaune und Lyon sowie die Abteien Fontenay, Cluny und Berzé besichtigt. Im
Beaujolais darf natürlich eine Weinprobe nicht fehlen. Außerdem lernen die Reisenden etwas über die schwarze Johannisbeere, die in Nuits St. Georges zu Cassis-Likör verarbeitet wird, der die Grundlage für Kir Royal bildet.

Die Reise kostet 980 Euro im Doppelzimmer und 1200 Euro im Einzelzimmer. Nichtmitglieder der AWO zahlen zusätzlich 30 Euro Bearbeitungsgbühr.

Mehr Information im Internet

Weinberg in Burgung (Foto: privat )

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.