Autounfall auf der Eggerscheidter Straße

Werbung

Hösel. Am späten Donnerstagabend kam es an der Kreuzung Eggerscheidter – und Ernst-Stinshoff-Straße zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Sachschaden von etwa 16.500 Euro.

Gegen 21:55 Uhr fuhr eine 18-jährige Frau aus Essen mit ihrem Golf Cabriolet über die Ernst-Stinshoff-Straße in Richtung Allscheidt. Dabei erfasste sie auf der Kreuzung den vorfahrtberechtigten Mercedes eines 75-jährigen Heiligenhausers, der über die Eggerscheider Straße in Richtung Heiligenhauser Straße unterwegs war.

Aufgrund des heftigen Aufpralls geriet der Golf der Essenerin auf die Mittelinsel der Fahrbahn, wo ihr Wagen ein Verkehrsschild aus der Verankerung riss.

Der 75-jährige Heiligenhauser wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Die 18-Jährige sowie ihre drei weiteren Begleiterinnen blieben unverletzt. Beide Autos waren nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Die Polizei sperrte den Bereich für die Dauer der Unfallaufnahme.

Foto: Polizei

Werbung