Autokino: Bühne für lokale Künstler

Werbung

Düsseldorf. Am Sonntag, 19. Juli, wird das Autokino Düsseldorf zur Bühne für lokale Künstler. Beim Local-Hero-Festival stehen Künstler, Bands, Filmemacher, Kultur-Initiativen – zusammengefasst lokale Kulturschaffende aus Düsseldorf und der näheren Umgebung – im Mittelpunkt. Sie können sich mit ihrem Konzept ab sofort bis zum 19. Juni, 23 Uhr bewerben. Sowohl Bewerbungen einzelner Künstler als auch von Künstler-Zusammenschlüssen sowie von lokalen Veranstaltern sind willkommen. Eine Jury, bestehend aus bekannten Düsseldorfer Gesichtern, wählt unter allen Einsendungen das beste Konzept aus und ermöglicht diesen Acts ihren Auftritt im Autokino Düsseldorf.

„Ziel des Local Hero-Festivals ist es, lokalen Kulturschaffenden eine Bühne zu bieten. Dabei ist jede Form des Kulturellen herzlich willkommen. Ob Kunst, Musik, Comedy oder Film ob Einzel-Interpret, Band oder Zusammenschluss mehrerer Künstler, wir freuen uns auf zahlreiche kreative und gute Konzepte“, sagt Michael Brill, Geschäftsführer D.LIVE. Bei diesem Projekt haben die Auszubildenden die Fäden in der Hand. Sie koordinieren und organisieren das Local Hero-Festival unter Anleitung der erfahrenen D.LIVE-Kollegen.

D.LIVE stellt den Künstlern die Bühne und die Leinwand im Autokino mietfrei zur Verfügung, kümmert sich auf Wunsch um das Ticketing und stellt Einlass-Personal sowie einen Ordnungsdienst für die Einhaltung der Corona-Schutzverordnung.

Zudem kann die vorhandene Basis-Technik des Autokinos genutzt werden. Die Konzepte können als schriftliche Präsentation oder auch als Video eingereicht werden. Sie müssen sowohl die Idee des Acts als auch den Verwendungszweck der Einnahmen beinhalten. Grundvoraussetzung für einen Auftritt ist, dass das durch Ticketeinnahmen erwirtschaftete Mittel in eigene oder anderweitige Düsseldorfer Kunst- und Kulturprojekte fließt. Alle Information und Teilnahmebedingungen stehen auf folgender Internetseite zur Verfügung: www.autokino-duesseldorf.de/local-hero.

Werbung