Auto überschlägt sich – Fahrerin verletzt

Werbung

Ratingen. Am Donnerstag, 6. September, kam es gegen 15:10 Uhr auf der Knittkuhler Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person schwer verletzt wurde. Eine 27-jährige Düsseldorferin befuhr mit ihrem Toyota aus Richtung Düsseldorf kommend die Knittkuhler Straße in Richtung Ratingen. In Höhe der Hausnummer 30 geriet sie aus bisher ungeklärter Ursache mit ihrem Fahrzeug auf der regennassen Fahrbahn so ins Schleudern, dass sich der Toyota überschlug und schließlich auf dem Dach im Graben am Fahrbahnrand liegen blieb. Die Düsseldorferin wurde bei dem Verkehrsunfall schwer verletzt, so dass sie nach notärztlicher Versorgung mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht wurde. Der Wagen wurde durch einem Abschleppdienst an der Unfallstelle geborgen. Es entstand ein Sachschaden von etwa 7.500 Euro.

Werbung