Auto brennt auf der Autobahn A3

Werbung

Breitscheid. Am Sonntag, 13. Mai, 15:11 Uhr wurde die Feuerwehr Ratingen auf die Autobahn A3 in Fahrtrichtung Köln zu einem brennenden Wagen gerufen. Als die Einsatzkräfte aus Breitscheid und der Berufsfeuerwehr eintrafen, brannte das Auto bereits vollständig. Die Feuerwehrleute löschten den Brand mit einem Trupp unter Atemschutz und sicherten die Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr ab.

Foto: Feuerwehr

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.