Ausstellungseröffnung in der Künsterloge

Werbung

Ratingen. Am Sonntag, 5. September, 12 bis 14 Uhr wird in der Künstlerloge an der Calor-Emag-Straße 7 die Ausstellung „innen inside inteérieur“ von Thyra Schmidt eröffnet Die Künstlerin wird außerdem sonntags, 26. September, 17. Oktober und 31. Oktober, jeweils von 14 bis 16 Uhr in der Künstlerloge anwesend sein. Für den Besuch gilt die aktuelle Corona-Schutzverordnung. Die Künstlerloge ist jederzeit von außen einsehbar.
 

Thyra Schmidt thematisiert in ihren textbasierten Arbeiten stets zwischenmenschliche Begebenheiten. So auch in ihrem Text innen inside intérieur, den die Künstlerin auf Deutsch, Englisch und Französisch in den Fenstern der Künstlerloge plakatiert.

Wie verändert sich unsere Wahrnehmung mit all unseren Sinnen, wenn sämtliche Begegnungen nur noch in räumlicher Distanz oder gar nur noch über digitale Medien möglich sind? Thyra Schmidt formuliert mit wenigen Zeilen einen fließenden Übergang zwischen haptischer Berührung und rein visueller Kommunikation. Hierfür skizziert sie eine dialogische Form, die als inneres Zwiegespräch oder auch als Verschmelzung physischer und virtueller Ereignisse gelesen werden kann.

Die dreisprachige Textarbeit ist in neun Plakaten mit weißer Schrift auf blauem Grund gestaltet, wobei jeder Sprache ein bestimmter Blauton zugeordnet ist. In ihrer sich wiederholenden und dabei sprachlich durchmischten Anordnung bilden die Textbögen eine changierende Farbreihe, die sich in die Architektur der Künstlerloge einfügt.

www.kuenstlerloge.com

Foto: privat

Werbung