Auf den Spuren von Penck und Baselitz

Werbung

Duisburg. Der jüngste „Kulturrucksack“-Tagesausflug führte eine Ratinger Schülergruppe am Sonntag, 25. November, in das MKM Museum Küppersmühle für Moderne Kunst im lebhaften Duisburger Innenhafen. Nach einer Führung durch die Dauerausstellung, in der sich auch Gemälde des Ratinger Künstlers Peter Brüning befinden, durften die Dumeklemmerkinder in einem Kurs mit dem Thema „StrichGeschichten“ unter Anleitung einer Kunsthistorikerin selber kreativ werden und Bilder in Anlehnung an die Werke von A. R. Penck und Georg Baselitz malen.

Der nächste kostenfreie Kulturrucksack-Ausflug für zehn- bis 14-jährige Kinder und Jugendliche findet am Sonntag, 16. Dezember, statt. Ziel ist dann das Museum KOLUMBA in Köln.

Anmeldungen nimmt Michael Baaske entgegen, info@spielmobilfelix.de.

Foto: Stadt Ratingen

Werbung