Anke Preuß: Guter Start in Liverpool

Werbung

Lintorf/Liverpool. „Hut ab vor Anke, sie hat super gehalten“, schrieb Sophie Bradley-Auckland, Spielerin bei Liverpool, nach dem Pokalspiel gegen Durham auf Twitter. Die aus Lintorf stammende Liverpooler Torhüterin Anke Preuß hatte im entscheidenden Elfmeterschießen zwei Elfmeter gehalten. 

Eine Woche später beim Ligaspiel im südenglischen Brighton sicherte Preuß ihrer Mannschaft mit einigen hervorragenden Paraden den ersten Saisonsieg (0:1). „Super Reaktion von Preuß“, twitterte der Verein während des Spiels. 

An diesem Sonntag, 30. September, steht das erste Heimspiel der noch jungen Saison in der ersten englischen Liga bevor. Liverpool tritt gegen Ratingen Partnerstadt, Reading, an. Liverpool steht nach zwei Spielen mit drei Punkten auf dem siebten Tabellenplatz, Reading hat bei einem Spiel mehr vier Punkte und liegt auf dem fünften Platz.

Angepfiffen wird das Spiel in Prenton Park um 15 Uhr deutscher Zeit.

Foto: Liverpool FC

Werbung