Angerbad startet in Sommersaison

Werbung

Ratingen. Das Freibad Ratingen-Mitte startet am Samstag, 11. Mai, in die neue Sommersaison. Das Bäder-Team hat das 50-Meter-Außenbecken, die Sprunganlage, die Wellenrutsche und den Rest der Freibadanlage bereits gründlich geschrubbt, gewienert und gewischt. „Jetzt fehlen nur noch gutes Wetter und die Freibadgäste“, sagt Bäderchef Marcus Haider. „Selbstverständlich halten wir an unserer Tradition fest und begrüßen die Frühschwimmer am Eröffnungstag auch diesmal wieder pünktlich um 7 Uhr mit Kaffee und Kuchen.“

Entgegen der regulären Öffnungszeit öffnet das Freibad am 14. Mai bereits um 6:45 Uhr, da an diesem Dienstag keine Grundreinigung erforderlich ist.

Sportschwimmer, die nicht bis zur Öffnung des Freibades warten können, haben im Allwetterbad Lintorf, Jahnstraße, schon jetzt die Möglichkeit, unter freiem Himmel zu schwimmen. Dort steht seit Anfang April das 25-Meter-Außenschwimmbecken zur Verfügung. „Viele Familien und Stammschwimmer haben diese Chance schon genutzt“, sagt Badbetriebsleiter Dirk Leibelt. „Das schöne Wetter hat dafür gesorgt, dass wir an den Osterfeiertagen gut 3000 Badegäste hatten, von denen auch viele bereits in unser Außenbecken gesprungen sind.“

Foto: Ratinger Bäder

Werbung