Angerbad öffnet am 16. Mai

Werbung

Ratingen. Am Montag, 16. Mai, fällt im Angerbad der Startschuss zur Freibadsaison. Das traditionsreiche Freibad an der Lintorfer Straße öffnet um 6:45 Uhr seine Pforten. Ab diesem Zeitpunkt gelten wie vor der Pandemie durchgehende Öffnungszeiten ohne Öffnungszeitenblöcke.

„Wir freuen uns sehr, das Freibad Angerbad in diesem Jahr wieder ohne wesentliche pandemiebedingte Einschränkungen zu öffnen. Einige Schutzmaßnahmen, wie das Abstand halten und die Empfehlung zum Tragen einer Maske in geschlossenen Räumen, begleiten uns weiter, um das Infektionsrisiko für unsere Gäste und auch unsere Mitarbeitenden so gering wie möglich zu halten“, blickt Wojciech Hrabowski, Abteilungsleiter der Bäder- und Saunabetriebe, dem Termin entgegen.

Das Freibad ist montags, mittwochs, donnerstags und freitags von 6:45 Uhr bis 20 Uhr, dienstags von 11 bis 20 Uhr und samstags und sonntags von 7 bis 20 Uhr geöffnet. Die Öffnungszeiten können witterungsbedingt abweichen.

Das Hallenbad Angerbad geht mit dem Start der Freibadsaison für den öffentlichen Badebetrieb in die Sommerpause.

Wer bereits vor dem 16. Mai seine Bahnen an der frischen Luft ziehen möchte, hat in Ratingen auch jetzt schon die Möglichkeit. Denn das Allwetterbad Lintorf hat sein Freibad-Außenbecken bereits geöffnet.

Eintrittskarten für das Freibad Angerbad sind weiterhin über den Online-Shop, baedershop.stadtwerke-ratingen.de, erhältlich. Alternativ können die Karten während der Öffnungszeiten nun auch wieder an der Tageskasse erworben werden.

Foto: Stadtwerke