Angela Pless hat schönsten Stand beim Weihnachtsmarkt

Werbung

Lintorf. Als letzte Veranstaltung des Jahres 2016 hatte am ersten Adventswochenende die Werbegemeinschaft Lintorf zu ihrem traditionellen Weihnachtsmarkt auf den Marktplatz eingeladen. Zahlreiche Lintorfer und Gäste von Außerhalb kamen an den beiden Tagen und ließen sich bei überwiegend guten äußeren Bedingungen  durch die schöne Atmosphäre auf die Weihnachtszeit einstimmen.

Traditionell stehen auf dem Lintorfer Weihnachtsmarkt die zahlreichen Vereine und caritativen Organisationen des Dorfes im Mittelpunkt. Darüber hinaus hatten die Verantwortlichen der Werbegemeinschaft ein attraktives Familienprogramm für das Wochenende auf die Beine gestellt- während die Großen an den zahlrechen Ständen nach Geschenken stöbern konnten, wurden die Kleinen mit Weihnachtsgeschichten und Basteln unterhalten.

Für die richtigen weihnachtlichen Klänge sorgten der Bläserchor der evangelischen Kirchengemeinde Hösel und die Ukulelenband der Lintorfer Zweigestelle der Käthe-Kollwitz-Realschule.

Als echte Neuerung wurde dieses Jahr auch ein Deko-Wettbewerb der teilnehmenden Aussteller durchgeführt: Die Besucher des Marktes konnten über den am schönsten geschmückten Stand abstimmen. Als Preis hatte das Lintorfer Zahnarztehepaar Carolin und Wilfried Kostbahn einen Gutschein über 100 Euro für das Feinkostgeschäft Leib und Rebe gestiftet. Diesen gewann Angela Pless, die nicht nur mit einem schönen Stand sondern auch mit ihren leckeren Obstlikören punkten konnte, die sie saisonabhängig zuhause herstellt und schon seit sechs Jahren auf dem Weihnachtsmarkt verkauft.

Aber auch für die Besucher hat sich das Mitmachen bei der Abstimmung gelohnt: Gaby Trebo, Ralph Schroers und Alexander Korbmacher konnten sich über Gutscheine der Werbegemeinschaft in Höhe von je 25 Euro freuen, die bei allen Mitgliedern eingelöst werden können.

Foto: privat

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.