Altpapierbehälter: Polizei geht von Brandstiftung aus

Werbung

Ratingen-West. Bereits am vergangenen Freitagabend, 23. Oktober, hat an der Kreuzung von Am Seeufer und Am Grünen See ein Altpapiersammelbehälter gebrannt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

Gegen 21:55 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Polizei und der Feuerwehr zu dem brennenden Altpapiercontainer gerufen. Er konnte schnell gelöscht werden. Der Schaden wird auf 250 Euro geschätzt.

Nach dem Stand der Ermittlungen war der Behälter absichtlich in Brand gesetzt worden, so dass die Polizei ein Strafverfahren einleitete.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen geben können, können sich jederzeit mit der Polizei Ratingen, Telefon 02102/9981 6210, in Verbindung zu setzen.

Werbung