Alte Synagoge zeigt den Film “Désobéir”

Werbung

Essen. Die Alte Synagoge, Edmund-Körner-Platz 1, zeigt am Dienstag, 19. September, um 19 Uhr den französischen Film “Désobéir – Aristides de Sousa Mendes” im Original mit englischen Untertiteln. Der Eintritt ist frei.

Der Titel des Films bedeutet “Nicht Gehorchen” und erzählt die Geschichte des portugiesischen Generalkonsul Aristides de Sousa Mendes, der in Bordeaux während der Besatzung der Deutschen im Zweiten Weltkrieg jüdischen Mitmenschen half. Gespielt wird Sousa Mendes vom berühmten französischen Schauspieler Bernard Le Coq.

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.