Allwetterbad: Riesen Programm zum zehnten Geburtstag

Werbung

Lintorf. Das Allwetterbad feiert seinen zehnten Geburtstag mit einem großen Familienfest. Für Montag, 1. August, lädt das Bäder-Team von 10 bis 18 Uhr zur Geburtstagsfeier ein. Begrüßt werden die Gäste von der Kabarettistin Käthe Köstlich, die durch ein Unterhaltungsprogramm mit zahlreichen Mitmachaktionen, Musik vom DJ Duo „Party Art“ und einem fotografischen Rückblick in die Lintorfer Bäder-Vergangenheit führt.

„Zehn Jahre Allwetterbad ist ein stolzes Jubiläum, das wir mit den Menschen feiern möchten, die uns mit ihrer Treue und ihrem Vertrauen zu dem erfolgreichen Freizeitanbieter gemacht haben, der wir heute sind“, sagt Bäder-Chefin Cornelia Schween.

An die 20 Vereine und Institutionen haben sich für das Familienfest im Allwetterbad angemeldet und werden den Tag mit eigenen Aktionen gestalten. So können die Besucher mit dem „Leichtertriathlon-Team“ und dem „TTR08“ Schwimmen und Laufen trainieren. Die Delphine des TuS 08 Lintorf veranstalten einen Zeitschwimm-Wettbewerb, die Schwimmschule „Swim 13“ nimmt das Schwimm- und Sportabzeichen ab und der TV Ratingen 1865 gibt Profi-Tipps fürs Kraulschwimmen. Wer hingegen mehr über die Arbeit der DLRG Angerland erfahren möchte, kann den Rettungsschwimmern stündlich dabei zusehen, wie ein Mensch aus dem Wasser geborgen und mittels Herz-Lungen-Wiederbelebung reanimiert wird.

„Mithilfe unserer Partner haben wir ein Programm auf die Beine gestellt, das jedem Besucher etwas zu bieten hat“, sagt Schween. „Ganz besonders freut uns, dass der Verein Lintorfer Heimatfreunde alte Aufnahmen aus den Lintorfer Bädern zusammengestellt hat, die aus den 60er und 70er Jahren stammen und bei so manchem Besucher verschollene Erinnerungen wecken werden.“

Außerdem bekommen die Gäste, die an diesem Tag lediglich den üblichen Schwimmbadtarif zu entrichten haben, die Gelegenheit, ins Kursangebot der Bäder hinein zu schnuppern. Neben dem Bäder-Team ermöglichen auch Trainerin Saskia Reuter, der ASC Ratingen West, die AWO Angerland und die Tauchsportgemeinschaft Ratingen die Teilnahme an Schnuppereinheiten in verschieden Wassersportarten; darunter Aquacycling, Aqua-Zumba, Aqua-Stepp, Seniorenwassergymnastik und Tauchen. Für zusätzliche Unterhaltung am Beckenrand sorgt die Tanzschule am Wall.

Ferner erwartet die Jubiläumsgäste eine Modenschau von Intersport Egenberger, bei der einige Stadtwerke-Mitarbeiter ihr Model-Talent beweisen. Die Sieger des Fotowettbewerbs um die Ratinger Bäder-Ente werden ausgezeichnet. Abgerundet wird die Veranstaltung durch ein Kinderprogramm mit dem 15 Meter langen Hindernisparcours und dem Spielmobil Felix.

Auf der Jubiläumsfeier präsentieren sich mit eigenen Aktionen außerdem das Kulturamt, die Johann+Wittmer GmbH, der Deutsche Kinderschutzbund Ortsverband Ratingen, die BSG Ratingen, die Stadtwerke Ratingen, Sk-Massagen und die Herweg und Klasen GmbH.

Damit das Jubiläum des Allwetterbades auch bei Regen – den es in Lintorf bei Großveranstaltungen praktisch nie gibt – gefeiert werden kann, ist das Bäder-Team für den Fall der Fälle mit einem Schlechtwetterplan gerüstet.

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.