Allwetterbad feierte zehnten Geburtstag

Werbung

Lintorf. Das Allwetterbad feierte an diesem Montag seinen zehnten Geburtstag mit einem großen Familienfest. Gekommen waren zur Geburtstagsfeier auch Ratingens Bürgermeister Klaus Pesch und Stadtwerkechef Friedrich Schnadt. Zahlreiche Vereine beteiligten sich an dem großen Geburtstagsfest mit einem Stand, darunter natürlich auch Lintorfer Vereine: TuS 08 Lintorf, DLRG, AWO Angerland und Verein Lintorfer Heimatfreunde. Die Heimatfreunde zeigten Bilder aus der Geschichte der Lintorfer Bäder, seitdem das Hallenbad 1967 eröffnet worden war. Auch das Spielmobil Felix trug zum Gelingen der Feier bei. Natürlich gab es auch einen Geburtstagskuchen, den Bäderchefin Cornelia Schween und Badbetriebsleiter Dirk Leibelt anschnitten. Begrüßt wurden die Gäste von Kabarettistin Käthe Köstlich, die durch das Unterhaltungsprogramm des Tages führte. Etwas wärmeres Sommerwetter hätte das Geburtstagskind allerdings wirklich verdient gehabt.

Foto: Michael Baaske

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.