Aktionstag: Lintorf wird sauber!

Werbung

Lintorf. Für Samstag, 7. Oktober, plant die Werbegemeinschaft Lintorf zusammen mit den drei Lintorfer Grundschulen und der Käthe- Kollwitz-Realschule eine Premiere: Gemeinsam sollen in einer Aktion „Lintorf wird sauber!“ die Dreckecken im Dorf und rund um die Schulen beseitigt werden. Unterstützt werden Werbegemeinschaft und Schüler vom Jugendzentrum Manege und den teilnehmenden Einzelhändlern, die auf der Speestraße, am Konrad-Adenauer-Platz und auf dem Lintorfer Markt vor ihren Geschäften sauber machen.

Die Werbegemeinschaft hat sich bei der Verschönerung des Lintorfer Zentrums in den vergangenen Jahren sehr engagiert: mit Hilfe von Spenden und umfangreichen Vereinsmitteln wurden zum Beispiel die Drupnas und die Grünfläche vor dem Aktivtreff mit Blumenzwiebeln bepflanzt und die Rathausbeete saniert und neu gestaltet.

„Zusammen mit den Freiwilligen aus der Manege, Heinrich-Schmitz-, Eduard-Dietrich-, Johann-Peter-Melchior- und Käthe-Kollwitz- Schule werden wir Lintorf noch ein bisschen sauberer machen“,  sagt Helga Krumbeck, Vorsitzende der Werbegemeinschaft.

Die Lintorfer, die helfen möchten können sich gerne am Samstag, 7. Oktober, 11 Uhr anschließen. Treffpunkt ist auf dem Schulhof der Eduard-Dietrich-Grundschule an der Duisburger Straße. Nach der Säuberungsaktion sind die Helfer noch zu Getränken und Würstchen auf dem Schulhof eingeladen. Die Organisatoren am Veranstaltungstag sind Sabrina Melchert-Butenberg, Uwe Spelter und Michael Eckert.

Mitglieder des Lambertus-Corps beim Dreckwegtag (Archivfoto)

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.