Aktionsnachmittag für Kinder im Landesmuseum

Werbung

Hösel. Begleitend zur Sonderausstellung „Erst der Schatten zeigt das Licht. Werkschau zum 100. Geburtstag von Jutta Osten“ bietet das Oberschlesische Landesmuseum, Bahnhofstraße 62,  am Samstag, 28. April, 14.30 bis 16.30 Uhr den Aktionsnachmittag „Jutta Osten – das Leben und die Kunst“ für Kinder von acht bis zwölf Jahren an. Es sind noch Plätze frei. Die Teilnahme kostet neun Euro. Anmeldung unter Telefon 02102/9650, hegenscheidt@oslm.de.

Jutta Osten war eine bermerkenswerte Künstlerin, die ausdrucksstarke Werke schuf. Im Mittelpunkt steht der Mensch. In Gleiwitz geboren, wirkte sie mehr als 30 Jahre in Köln als Kunsterzieherin, Bildhauerin, Medailleurin und Grafikerin.

Von den Werken in der Ausstellung inspiriert, werden die Kinder selbst kreativ und experimentieren mit einer besonderen Kunstdrucktechnik. So entstehen originelle Kunstwerke, die im Museum ausgestellt werden. Da beim künstlerischen Experimentieren Farbspritzer entstehen können, ist auf entsprechende Kleidung zu achten, die auch schmutzig werden darf.

Foto: OSLM

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.