AHK: Familientag auf Schmitz Wiese

Werbung

Lintorf. Die Schützen des Andreas- Hofer-Korps (AHK) sind schon seit Jahren eine richtige Familie. Und zu einer Familie gehört ein richtiges Familienfest. Also trafen sich die Schützen und ihre Familien jetzt zu einem schönen und erlebnisreichen Tag für Jung und Alt auf Schmitz Wiese im Hinkesforst.

Startpunkt für den Familientag war das Vereinsheim der Schützenformation an der Tiefenbroicher Straße. Von dort aus machten sie sich zu Fuß oder mit dem Fahrrad auf den Weg zum Waldspielplatz im Hinkesforst. Dort konnten sich die Kinder erst einmal austoben. Das Tagesziel war aber nicht der Waldspielplatz sondern Schmitz Wiese mitten im Wald.

Bei leckerem Kaffee und Kuchen sowie strahlendem Sonnenschein ließen es sich die Schützen gut gehen. Für die Kinder war die Pony-Ranch eine Riesenspielwiese. Egal ob Spielen im Sand, auf diversen Spielgeräten oder die Tiere auf der Ranch. Alles sorgte für leuchtende Augen bei den Kleinen. Der Höhepunkt für die Kleinen war aber das Ponyreiten. Am liebsten wären sie einfach gar nicht mehr abgestiegen.

Am Nachmittag wollte Petrus, mit starkem Regen und sogar Hagel, den Schützen einen Strich durch den Familientag machen. Aber nicht mit dem AHK. Denn wer die Hofer-Familie kennt, weiß, dass ein wenig Regen nicht das Ende eines schönen Familientages bedeutet. Sie zogen einfach unters Dach und bewiesen, dass nicht nur bei schönem Wetter gegrillt werden kann. Die beiden Grillmeister versorgten die Schützenfamilie mit Leckereien vom Grill.

Foto: privat

Werbung