Acht neue Auszubildende bei der Sparkasse

Werbung

Hilden/ Ratingen/ Velbert. Vier junge Frauen und vier junge Männer haben in diesen Tagen ihre Ausbildung zu Bankkaufleuten bei der Sparkasse HRV begonnen. Vorstandsvorsitzender Jörg Buschmann freut sich über die neuen Mitarbeiter und wünscht ihnen einen guten Start und viel Erfolg auf ihrem Weg in der Sparkasse. 

In den kommenden zweieinhalb Jahren wird der Schwerpunkt für sie vor allem auf der Kundenberatung in der Filiale liegen. Die angehenden Bankkaufleute lernen während der Ausbildung aber auch andere Teile der Sparkasse kennen, zum Beispiel die Baufinanzierung und das Vermögensanlagecenter. Ein fester Bestandteil ihrer Ausbildungszeit wird außerdem die Aha!-Filiale in Velbert-Mitte sein, wo jeder von ihnen einige Wochen verbringen wird. In der „Filiale für die Generation Smartphone“ läuft fast alles digital. Die „Neuen“ sind dafür bereits jetzt gut ausgestattet. Sie haben an ihrem ersten Tag ein iPad bekommen und inzwischen auch an einer Schulung teilgenommen. Das iPad ist allerdings nicht nur für die Zeit in der Aha!-Filiale gedacht. Auch viele theoretische Ausbildungsinhalte werden auf diesem Weg vermittelt, und die Kommunikation mit der Ausbildungsleitung wird so viel einfacher – ein großer Schritt auf dem Weg zur „papierlosen Ausbildung“.

In ihrer ersten Woche erhielten sie nicht nur viele Informationen rund um die Sparkasse und ihre Ausbildungsinhalte, sondern unternahmen auch einen ersten „Rundgang“ durch einige Abteilungen der Sparkasse. Jetzt geht es für die jungen Leute in „ihre“ Filialen
der Sparkasse HRV – dort werden sie die erste Phase ihrer Ausbildung absolvieren.

Die angehenden Bankkaufleute sollen sich jedoch nicht nur fachlich, sondern auch persönlich weiterentwickeln – auch das gehört in der Sparkasse HRV zum Ausbildungskonzept: Wie ihre Vorgänger werden sie deshalb an sozialen Projekten teilnehmen und dabei ein völlig neues Umfeld kennen lernen. Frühere Ausbildungsjahrgänge haben z. B. neue Spielgeräte für Kindergärten gebaut oder den Arbeitsalltag bei der „Tafel“ kennengelernt. In diesem Jahr haben sich die Azubis am „Aktionstag der Schlüsselregion“ beteiligt, bei
dem Unternehmen gemeinnützige Projekte unterstützten.

Die Sparkasse HRV nimmt übrigens ab sofort Bewerbungen für den Ausbildungsstart 2018 an. Weitere Informationen  dazu gibt es unter www.sparkasse-hrv.de

Nikola Malic (von links), Stefanie Jesu, Velid Das, Sophie Jäger,  Adem Arslan, Jovana Miric, David Hölsken, Meryem Tüfekci und Ausbildungsleiterin Jessica Plante. (Foto: privat)

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.