Abenteuerspielplatz: Sommer beginnt

Werbung

Ratingen-West. Ab Montag, 29. April, – also unmittelbar nach den Osterferien – gelten wieder die Sommeröffnungszeiten auf dem städtischen Abenteuerspielplatz an der Erfurter Straße 20. Der beliebte Treffpunkt für Kinder und Jugendliche von sechs bis 13 Jahren hat dann bis zu den Herbstferien werktags von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Kinder unter sechs Jahren können in Begleitung eines Erwachsenen kommen.

Der Abenteuerspielplatz ist mehr als „nur“ ein Spielplatz mit Rutsche, Schaukel, Sandkasten, Wasserpumpe und Seilbahn. Der „ABI“ wird nämlich pädagogisch betreut und ermöglicht den jungen Besuchern, sich auf dem rund 3200 Quadratmeter großen Gelände phantasievoll und kreativ zu betätigen. So können Hütten, Buden und andere kleine Bauwerke  entstehen, der Ziegenstall kann ausgemistet werden und die Tiere selbst müssen natürlich auch versorgt werden. Regelmäßig wird gebastelt, gekocht und sich um den Garten gekümmert. Darüber hinaus stehen Kettcars und weitere Beschäftigungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Was wann genau passiert, wird spontan entschieden. Weitere Info rund um den Abenteuerspielplatz gibt es unter Telefon 02102/550-5560 oder im Internet.

Foto: Stadt Ratingen

Werbung