Abend mit Liedermacherin Pe Werner

Werbung

Ratingen. Am Donnerstag, 31. Oktober, 20 Uhr wird im Stadttheater, Europaring 9, die Liedermacherin Pe Werner mit ihrem Programm „Von A nach Pe – Best of Songs und Satire“ auftreten.

Pe Werner präsentiert ihre Musik als kabarettistischen Liederabend und nimmt das Publikum mit auf ihre ganz persönliche Reise „von A nach Pe.“ In diesem Konzertabend spinnt sie, zusammen mit ihrem kongenialen Begleiter Peter Grabinger am Flügel, ihre ebenso satirischen wie poetischen Texte und Melodien mit „Seelenfederleichtigkeit“ zu Gold. Spielerisch reiht die Poetin ihre Radiohits an Chanson und Pop, oder Couplet an Swing und plaudert beherzt aus dem Nähkästchen. Schubladendenken ist ihre Sache nicht. Erlaubt ist, was gefällt. Ein Pe-sonderes Konzerterlebnis, an dem das „Weibsbild“ aus Köln mit diesem „Kribbeln im Bauch“ nicht nur „Segler aus Papier“ „Fliegen“ lässt.

Eintrittskarten für 22 Euro gibt es im Kulturamt, Minoritenstraße 3a, an allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter www.westticket.de.

Das Konzert ist zugleich der Auftakt der neuen Veranstaltungsreihe „Rampenlicht“. Diese beinhaltet eine Lesung mit Christine Westermann (8. November) und ein Konzert mit Klaus Hoffmann (10. November).  Im Kulturamt ist auch ein Kombi-Ticket für alle drei Rampenlicht-Veranstaltungen (55 Euro) erhältlich. Damit spart man 14 Euro im Vergleich zum Kauf von Einzelkarten für die drei Abende. Reservierungen sind möglich, Telefon 02102/5504104/-05.

Foto: privat

Werbung