Ab September Dart beim TuS Lintorf

Werbung

Lintorf. Auch in Lintorf hat Dart viele Freunde. Deshalb gründet der TuS 08 Lintorf im September den neuen Fachbereich “Darts”. Im B117 am Breitscheider Weg 117 lassen zukünftig die Dartspieler die ersten Pfeile fliegen und können, auf Wunsch, fachmännisch betreut werden.

Begriffe wie “BullsEye” oder “Triple20” sind mittlerweile für viele Sportbegeisterte keine Fremdwörter mehr. Dart hat sich in den letzten Jahren zur festen Größe auf den Sportkanälen im Fernsehen etabliert. Weg vom Bild der Keller- und Kneipensportart, bei der das gesellschaftliche, feuchtfröhliche Beisammensein mehr wert war als das Spiel, hin zu echtem Sport mit weltweit ausgetragenen Meisterschaften. Dart begeistert inzwischen Massen von Menschen.

Aufgrund der durch die aktuelle Corona-Situation eingeschränkten Möglichkeiten melden sich interessierte Spieler und Spielerinnen, die Gründungsmitglied des neuen Fachbereiches werden möchten, bei Sabrina Schmitz, Sabrina.Schmitz@tus08lintorf.de.

Foto: Pixabay

Werbung